Durchpressungen

  

Kabel für TV-Netze, Vernetzung von Wohnanlagen, sowie Daten- und Telefonnetze werden von uns im gesamten süddeutschen Raum verlegt.

 

Die Erdrakete schießt zielgenau unter Straßen, Bahndämmen und Gärten hindurch, um Ver- und Entsorgungsleitungen bis zu 200 mm Durchmesser zu verlegen. Die Richtung wird vor dem Start genau festgelegt. Aus einer Startgrube heraus wird das Ziel anvisiert. Auf einer Startlafette wird die Erdrakete in Höhe und Seite ausgerichtet. Die Erdrakete kann auch aus dem Keller heraus gestartet werden, dieses ist besonders bei der Herstellung von Hausanschlüssen interessant. Produkt- und Schutzrohre werden von der Erdrakete gleich mit in die Bohrung eingezogen. Auch in extremen Böden und auf längere Distanzen ist die Erdraketentechnik problemlos einsetzbar.